911 CUP - Saison 2020

Kein ABS, keine Traktionskontrolle dafür aber dynamischer Gripaufbau und reales Wetter erwartet dich in der Porsche 911 CUP Saison 2020.

Der 911 CUP geht in seine 1. Saison.

Der Rennkalender umfasst größtenteils GP Strecken auf der ganzen Welt. Allerdings dürfen auch Klassiker wie Sebring und Road Atlanta nicht im Rennkalender fehlen.
Ein Rennabend beinhaltet neben offiziellem Training (75 Min.), Qualifikation (30 Min.) und Warmup (je 10 Min.) zwei Rennen à 30 Minuten. Gestartet wird stehend nach Formations-Lap. Die Startaufstellung des zweiten Rennens ergibt sich aus dem Zieleinlauf des ersten Rennens. Dabei werden die TopTen gedreht.
Bewährt und etabliert hat sich außerdem auch der Einsatz des RealWeather-Plugins, welches für Echtzeitwetter sorgt. Das Studium der Wettervorhersagen dürfte also auch in dieser Trophy nicht unbedeutend sein. Falls erforderlich, wird es ein Temperatur-Offset geben.
Das RealRoad-Feature ist natürlich auch aktiviert.

Das Fahrzeug

Einsatzfahrzeug ist der Porsche GT3 Cup vom Studio S397. Dieser muß bei Steam auf der rFactor2/Shopseite erworben werden (€ 4,99).
Der 485 PS starke Bolide ist mit einem sequentiellem Sechs-Gang-Getriebe ausgestatet, hat weder ABS noch eine Traktionskontrolle und lässt eingefleischte Motorsportfanherzen schneller schlagen. Also das ideale Cupfahrzeug. Garant für kompakt-spannende Rennaction!

Der Rennkalender

  • Lauf 1: 10.03.2020 Okayama
  • Lauf 2: 07.04.2020 Portimao Circuit 1
  • Lauf 3: 05.05.2020 Hockenheim GP
  • Lauf 4: 02.06.2020 Nürburgring Sprint no Chicane
  • Lauf 5: 22.09.2020 Magny Cours
  • Lauf 6: 20.10.2020 Road Atlanta
  • Lauf 7: 17.11.2020 Sebring Full
  • Lauf 8: 15.12.2020 TBA

Eventdetails

Es werden zwei Rennen a 30 Minuten gefahren. Das Qualifying sowei die beiden Rennen werden Kommentiert und über den VR Youtube Kanal gestreamt. Der Zeitliche Ablauf am Renntag sieht wie folgt aus:

  • 19:00 - 20:15 Freies Training (75 Min.) (Join-Phase)
  • 20:15 - 20:35 Qualifikation (20 Min.)
  • 20:35 - 20:45 Warmup 1 (10 Min.) (Join-Phase)
  • 20:45 - 21:15 Rennen 1 (30 Min.)
  • 21:15 - 21:25 Warmup 2 (10 Min.) (Join-Phase)
  • 21:25 - 21:55 Rennen 2 (30 Min.)

Das Renngrid

Das Renngrid in des 911 CUP besteht aus einem Grid mit bis zu 30 Fahrern. Sollte es mehr Anmeldungen geben, so kommen diese Fahrer auf die Warteliste und könnten bei Abmeldungen von Stammfahrern entsprechend der Wartelistenposition ins Renngrid aufrutschen.

Fahrzeuglackierung

Für den 911 CUP müssen die Fahrer mit einer eigenen Fahrzeuglackierung antreten. Dabei muss sich die Lackierung nach den Vorgaben der Rennleitung richten und bspw. Serienlogo und eine genormte Tafel mit der Startnummer des Fahrers enthalten.

Teams

Neben der Fahrerwertung hat der 911 CUP auch eine Teamwertung. Ein Team besteht dabei aus 2 Fahrern. Bei größeren Teams können bzw. müssen Subteams gebildet werden. Ein Teamwechsel eines Fahrers während der Saison ist möglich.

Die Wertung

Es werden Punkte für jedes Rennen für die 20 bestplatzierten Fahrer vergeben. Um Punkte zu erhalten, müssen jedoch mindestens 75% der Renndistanz absolviert worden sein.
In die Teamwertung gehen die Punkte beider Fahrer eines Teams ein. Verlässt ein Fahrer ein Team, behält das Team die bis dahin durch diesen Fahrer eingebrachten Punkte. Tritt ein Fahrer in der Saison einem Team bei, so haben bisher eingefahrene Ergebnisse dieses Fahrers keinen Einfluss auf die bis dahin erzielten Teampunkte.
911 CUP-Meister wird der Fahrer, der am Saisonende die meisten Punkte hat. Dabei wird das schlechteste Ergebnis abgezogen (Streichresultat).
911 CUP-Teammeister wird das Team mit den meisten Punkten. In der Teamwertung gibt es keine Streichresultate.

Teilnahme und weitere Informationen

Die Anmeldung zum 911 CUP erfolgt hier auf dieser Seite ganz oben über den Anmelden-Button oder über den Reiter Serienanmeldung - eine Anmeldung wird durch den Serien-Admin akzeptiert, wenn die Teilnahmebedingungen (näheres siehe im Info-Thread im Forum) erfüllt sind. Zusätzlich sollten sich interessierte Fahrer mit der Saisonankündigung im 911 CUP-Bereich unseres Forums sowie mit dem serienspezifischen Reglement auseinander setzen.

Kosten

Der 911 CUP ist eine offizielle Serie des VR e.V. Daher ist für die Teilnahme eine Gebühr, der sog. VR-Unkosten-Beitrag zu zahlen. Nähere Informationen dazu gibt es hier. Der direkte Weg zum Zahlungsformular im Forum führt hier entlang.

SERVER

0/30
virtualracing.org #1 GTM
TrainingSachsenring
0/40
virtualracing.org #2 911C
TrainingIstanbul Park Circuit
0/30
virtualracing.org #3 FS
TrainingHampton Downs MotorSport Park
0/60
virtualracing.org #4 VRLSM
TrainingVRLSM_Buddh_International_Circuit
0/43
virtualracing.org #5 F1'67
TrainingKyalami GP [1976]
10/30
virtualracing.org#4 GTC Preseason
TrainingOkayama International Circuit - Grand Prix
1/30
virtualracing.org#5 GTC Preseason
TrainingOkayama International Circuit - Grand Prix
0/30
virtualracing.org#6 GTC Preseason
TrainingOkayama International Circuit - Grand Prix
0/30
virtualracing.org#8 PWC Training
TrainingDubai Autodrome - Grand Prix Circuit
0/31
virtualracing.org#9 PWC VIP Training
TrainingDubai Autodrome - Grand Prix Circuit
0/32
virtualracing.org#11 FAC VIP Training
TrainingAutodromo Enzo e Dino Ferrari - GP
0/40
virtualracing.org#16 VRLN III BOP
TrainingNordschleife - BOP
0/30
virtualracing.org#18 FAC Training x:7gQ5AO
TrainingAutodromo Enzo e Dino Ferrari - GP
0/34
virtualracing.org#19 TWC Training
TrainingEuroSpeedway Lausitz - DTM Short Course
0/34
virtualracing.org#20 TWC Training Lausitzring 1
TrainingEuroSpeedway Lausitz - DTM Short Course
0/18
virtualracing.org#21 TWC Training Lausitzring 2
TrainingEuroSpeedway Lausitz - DTM Short Course
0/31
virtualracing.org#23 VRCO Training Grid 1
TrainingAutodromo Nazionale Monza - Grand Prix
0/26
virtualracing.org#24 VRCO Training Grid 2
TrainingAutodromo Nazionale Monza - Grand Prix
0/30
virtualracing.org#25 VRCO Training
TrainingAutodromo Nazionale Monza - Grand Prix
2/60
virtualracing.org#26 VRL24HII 12h Dubai Training 1
TrainingDubai Autodrome - Grand Prix Circuit
1/36
virtualracing.org#27 VRL24HII VR2GT BOP Dubai
TrainingDubai Autodrome - Grand Prix Circuit
0/36
virtualracing.org#28 VRL24HII VR2GT BOP Spa
TrainingCircuit de Spa-Francorchamps - Grand Prix
0/36
virtualracing.org#29 VRL24HII VR2GT BOP Daytona
TrainingDaytona International Speedway - Road Course
0/20
virtualracing.org#30 ALT Training
TrainingAutodromo Enzo e Dino Ferrari - Grand Prix Circuit 1952-1973
0/20
virtualracing.org#31 SDC Training
Trainingunknown - unknown
0/36
virtualracing.org #2 - VRGT3 Training
Nürburgring - Grand Prix - GT
0/30
virtualracing.org #3 - VRTM Training
Oschersleben - Grand Prix
0/36
virtualracing.org #1 - VRGT4 Training
Nürburgring - Grand Prix - GT
0/30
virtualracing.org #6 - VRTM Preseason
Sachsenring - Grand Prix
0/36
Virtualracing.org #5 - VRGT3- 2020
Nürburgring - Grand Prix - GT
0/36
Virtualracing.org #4 - VRGT4 2020
Nürburgring - Grand Prix - GT