Grundidee
Die Virtual Racing e. V. GT Series, kurz GTS, ist die tragende Säule des iRacing-Bereichs der VR. Seit über 10 Jahren steht sie kontinuierlich für packenden, beispiellos fairen GT-Sport. Anfänglich als Mixed-Class-Meisterschaft mit GT1-Boliden und seriennahen US-Dampfhammern, dann 8 Jahre lang als reine GT3-Meisterschaft und schließlich einige Saisons mit hochgezüchteten GTE-Sportwagen, konnte sich die VRGTS immer wieder neu erfinden und mit erstklassigem Sport überzeugen. Nun, da die GTE-Klasse im realen Motorsport zu Grabe getragen wird und das Interesse an diesen Fahrzeugen rückläufig ist, ist es an der Zeit, die GTS aufzufrischen und ein weiteres Kapitel in der Erfolgsgeschichte aufzuschlagen.

Fahrzeuge
Der aktuelle Trend im realen Motorsport zu seriennahen, bezahlbaren Sportwagen hat einen Boom der GT4-Klasse ausgelöst, der auch in den Simracing-Sport herüber geschwappt ist. Die GT4-Boliden begeistern durch herausragende Markenvielfalt und ikonische Fahrzeugmodelle. Trotz unterschiedlichster Fahrzeug- und Motorenkonzepte überzeugen die Sportwagen durch erstklassige Fahrbarkeit, beherrschbare Setupoptionen und, daraus resultierend, durch herausragende Leistungsdichte.

Meisterschaft
Die kommende Herbstsaison wird ausgetragen in  8 Events. Auf dem abwechslungsreichen Rennkalender finden sich moderne, permanente Strecken mit internationalem Format genauso, wie Naturrennstrecken und Stadtkurse. Die Events starten jeweils Donnerstags im 14-Tages-Rhythmus.

Event
Die Rennevents bestehen aus zwei Einzelrennen. Der Sprint hat eine Dauer von rund 20 Minuten, das Hauptrennen bzw. 40 Minuten. Die Startreihenfolge des Sprints wird in der xx-minütigen, offenen Qualifikation ausgefahren. Die Startplätze des Hauptrennens resultieren aus dem Rennergebnis des Sprints; die xx bestplatzierten Fahrer starten hier jedoch in umgekehrter Reihenfolge. 

Der Eventablauf richtet sich nach folgendem Zeitplan:

  • 19:00 - 19:50 Uhr: Freies Training
  • 19:50 - 20:10 Uhr: Fahrerbesprechung (ggf. Wiederaufnahme des Trainings nach Ende der Besprechung)
  • 20:10 - 20:25 Uhr: Offene Qualifikation
  • 20:30 - 20:50 Uhr: Sprint (20 Minuten)
  • 20:55 - 21:05 Uhr: Warmup
  • 21:05 - 21:45 Uhr: Hauptrennen (40 Minuten)

Renngrids
Die GTS startet mit einem Grid mit bis zu 40 Fahrern. Die Startberechtigung wird vor Saisonbeginn über ein Prequali-Event erteilt. (Der für die Teilnahme zu entrichtende Kostenbeitrag wird erst nach Bestätigung der Startberechtigung fällig)  

Teams
Ein Team besteht aus mindestens ein und maximal zwei Fahrern. Schicken Simracing-Teams mehr als eine Fahrerparung ins Rennen, so sind Schwesterteams zu bilden.

Wertung
In der VRGTS werden drei individuelle Wertungen und Titel ausgefahren; die Fahrerwertung mit dem Titel "VRGTS Meister", die Teamwertung mit dem Titel "VRGTS Teammeister" und die Rookiewertung mit dem Titel "Rookie of the Season". Die Rennergebnisse fließen hierbei wie folgt in die jeweilige Wertung ein:

  • Fahrerwertung
    Summe aller erfahrenen Einzelergebnisse der besten x Events. Die schlechtesten y Events werden gestrichen. 
  • Teamwertung
    Summe aller erfahrenen Einzelergebnisse jedes punktberechtigten Teamfahrers. Es kommen keine Streichergebnisse zur Anwendung.
  • Rookie of the season
    Wie Fahrerwertung, jedoch Teilnehmern vorbehalten, die ihre erste Saison im Bereich VR-iRacing absolvieren.

Teilnahme und weitere Informationen 
Die Anmeldung zur GTS erfolgt über den Reiter „Anmeldung“ im Portal. Für die Anmeldung erforderlich ist ein Nutzeraccount mit Realname. Zusätzlich sollten interessierte Fahrer regelmäßig im GTS-Bereich unseres Forums vorbeischauen. 

Downloads

SERVER

1 / 71
virtualracing.org #1 GTM
Training 124 Heures du Mans 2022
0 / 81
virtualracing.org #2 VRES
Training 1Road Atlanta -- GP Course
0 / 81
virtualracing.org #3 FS
Training 1Oulton Park International NC
0 / 94
virtualracing.org #4 LSM
Training 1VR Red Bull Ring
0 / 34
virtualracing.org #5 F1S R
Training 1Hungaroring_2018
1 / 34
virtualracing.org #5 VRF1S
Training 1Hungaroring_2018
0 / 34
virtualracing.org #6 VRCS
Training 1Donington Park GP Circuit
0 / 81
virtualracing.org #P1 BTCC
Training 1Brands Hatch Indy
0 / 81
virtualracing.org #P2 CA
Training 1Silverstone International
0 / 34
virtualracing.org #P3 Mini
Training 1Silverstone Historic Chicane
0 / 33
virtualracing.org #P4 IR18
Training 1World Wide Technology Raceway
0 / 104
virtualracing.org rF2LN L
TesttagNuerburgring -- rF2LN Lauf 5
0 / 104
virtualracing.org rF2LN T
TesttagNuerburgring -- rF2LN Lauf 5
1/31
virtualracing.org#4 GTC Training Standard
TrainingWatkins Glen International - Classic Boot
0/31
virtualracing.org#5 GTC Training A
TrainingWatkins Glen International - Classic Boot
0/32
virtualracing.org#11 FAC VIP Training
TrainingSuzuka Circuit - Grand Prix
0/70
virtualracing.org#13 VRLN VR3T Training
TrainingNordschleife - VLN
0/58
virtualracing.org#14 VRLN VR2GT VR5C Training
TrainingNordschleife - VLN
0/23
virtualracing.org#35 FAC Rennserver Livetiming ℹ8117
TrainingSuzuka Circuit - Grand Prix