Einleitung

Mit dem neuen BMW M2 CS kommt ein neues Fahrzeug in das Spiel, was genau das widerspiegelt, was Cup-Klassen ausmachen: Geiles, enges Racing side-by-side. Und genau das wollen wir uns bei Virtual Racing nicht entgehen lassen!

Mit dem VR M2 Cup wollen wir euch genau das bieten, auf zum Auto passende Strecken und mit einem Rennformat, was Spannung verspricht. Bei der Reise durch Europa soll sicher Cup sowohl an die fixen Fahrer auf dem BMW richten, als auch an Einsteiger und Rennenthusiasten.
 



Kalender

 

Lauf Strecke Datum
     
1 Brands Hatch 01.05.2022
2 Imola 15.05.2022
Free
Event
Misano 29.05.2022
3 Zandvoort 12.06.2022
4 Oulton Park 26.06.2022
5 Nürburgring 10.07.2022
6 Donington Park 24.07.2022

 



Fahrzeug

Gefahren wird der BMW M2 CS Cup.

 



Benötigte DLCs

  • 2020 GT World Challenge Pack
  • British GT Pack
  • Challengers Pack

 



Eventablauf

Die Events finden in einem zweiwöchigen Rhythmus sonntags statt. Ausgenommen ist der Termin am 29.05., bedingt durch das NoS-Wochenende.

19:30 - Training (30 Minuten)
19:45 - Briefing
20:00 - Qualifikation (20 Minuten)
20:25 - Rennen 1 (25 Minuten)
21:00 - Rennen 2 (25 Minuten / Reversed Top 12)

Rennen 1 und 2 finden auf zwei unterschiedlichen Server statt. Es besteht genügend Zeit, den Server zu wechseln.
 



Training

Die Server werden am Renntag um 19:30 Uhr gestartet, ab dort läuft eine 30 minütige Trainingsphase. Die Teilnahme während des Trainings ist nicht verpflichtend, es kann jederzeit über die Session hinweg der Server Betreten und Verlassen werden.

Um 19:45 Uhr wird ein Briefing angeboten. Fahrer sind beim ersten Event verpflichtet, an diesem teilzunehmen. In weiteren Läufen entscheidet über die Freiwilligkeit im vorhinein die Rennleitung und verkündet dies im entsprechenden Eventthread.
In Briefing werden die wichtigsten Eckpunkte des jeweiligen Laufes durchgegangen.

 



Qualifikation

Die Qualifikation läuft über 20 Minuten. In der Session herrscht ESC-Verbot.

 



Rennen

Die Renndauer beträgt jeweils 25 Minuten. Diese starten durch eine von ACC gesteuerte Einführungsrunde.
Für das zweite Rennen werden die Top 12 aus dem ersten Rennen reversed.

Sollte aus technischen Gründen eine Umsetzung des Reversed-Grid-Rennens nicht tragbar sein, so kann die Rennleitung sich dazu entscheiden, dass zweite Rennen im folgenden Format auszutragen: Qualifikation (10 Min.), Rennen (25 Minuten).

 



Gridaufteilung

Ein Grid besteht aus maximal 45 Fahrern. Bei einer ausreichenden Zahl von Anmeldungen werden weitere Grids mit identischer maximalen Fahreranzahl gebildet. Die Aufteilung erfolgt nach Entscheidung der Aufteilung in zwei Grids durch die schnellste Runde auf dem Trainingsserver für das erste Rennen, Stand Dienstag vor dem Lauf um 20 Uhr.

Auf- und Abstieg (im Falle mehrerer Grids)

Die letzten sieben des Endresultat eines Laufes steigen für den nächsten Lauf in das darunterliegende Grid ab, die besten sieben des darunterliegenden Grids steigen auf. Fahrer, welche eine normale Abmeldung für den Lauf getätigt haben oder das Rennen (unentschuldigt) nicht angetreten haben werden für den Abstieg bevorzugt.

Provisionals

Jeder Fahrer hat für die Saison eine verfügbare Provisional. Diese ermöglicht eine Nichtteilnahme am Event ohne danach in das darunterliegende Grid abzusteigen. Für jeden Lauf können maximal 4 Provisionals pro Grid verwendet werden.

Unentschuldigte Nichtteilnahme

Sollte ein Fahrer während eines Laufes unentschuldigt gefehlt haben, so besteht für diesen die Möglichkeit sich bei den Organisatoren zu melden und das Fehlen glaubhaft begründen. Diese Möglichkeit besteht innerhalb von 48 Stunden nach Eventstart (20 Uhr). Die Entscheidung der Annahme der Entschuldigung liegt in den Händen der Organisatoren.

 



Grundsätzlich wird es 1 Grid mit maximal 45 Teilnehmern geben. Sollte es mehr Anmeldungen geben als in das Grid passen, jedoch nicht ausreichend für ein weiteres Grid, so wird eine Warteliste geöffnet. Entscheidend für die Aufnahme ins Grid oder in die Warteliste ist der Zeitpunkt der Anmeldung.

 



Wetterdaten

Für den jeweiligen Lauf wird sich an den Wetterdaten des Vorjahres orientiert. Die Wetterdaten werden dabei dem Archiv auf Timeanddate.de entnommen auf Basis des Kalendertages auf das Jahr 2021 datiert. Die genauen Einstellungen für jedes Rennen werden in der jeweiligen Eventankündigung kommuniziert.

 



Lackierungen und Startnummern

Im VR M2 Cup müssen die Fahrer mit einer eigenen Fahrzeuglackierung (Livery) antreten. Die Regularien werden im Skin-Thread erläutert.

Startnummern können im dazugehörigen Thread hier im Forum gewählt werden.

 



Teammeldungen

Neben der Fahrerwertung hat der VR M2 Cup auch eine Teamwertung. Ein Team besteht dabei aus mindestens 2 jedoch maximal 3 Fahrern. Bei größeren Teams können bzw. müssen Subteams gebildet werden. Geht ein Team mit 3 Fahrern in die Saison, zählen für die Teamwertung nur die Ergebnisse der zwei bestplatzierten Teamfahrern. Ein Teamwechsel eines Fahrers während der Saison ist möglich, Teampunkte werden dabei aber nicht mitgenommen.

 



Wertung

Im VR M2 Cup werden Punkte für jedes Rennen vergeben. Um Punkte zu erhalten, müssen jedoch min. 80% der Renndistanz absolviert worden sein. Die Eventergebnisse werden zum Saisonergebnis zusammengezählt. Am Ende der Saison gibt es einen "VR M2 Cup"-Meister in der Einzelwertung und in der Teamwertung.
Die Teamzugehörigkeit eines Fahrers muss bis 19 Uhr am Renntag feststehen (entsprechende Meldung im Forum). Nur dann kann das Ergebnis für die Teamwertung herangezogen werden. Verlässt ein Fahrer ein Team, behält das Team die bis dahin durch diesen Fahrer eingebrachten Punkte.
Tritt ein Fahrer in der Saison in ein Team ein, so haben bisher eingefahrene Ergebnisse dieses Fahrers keinen Einfluss auf die bis dahin erzielten Teampunkte. In der Teamwertung werden keine Streichresultate berücksichtigt.
Die Punkteverteilung ist dem Reglement zu entnehmen.

 



Anmeldung

Die Anmeldung für die Saison funktioniert folgendermaßen:

Alle Fahrer können sich ab dem 15.04.2022 ab 20 Uhr im Portal anmelden. Zu diesem Zeitpunkt öffnen zudem der Thread für Team- und Startnummernwahl.

 



Kosten

Für die Teilnahme an Serien des Virtual Racing e.V.´s ist die Bezahlung des (Halb-)Jahresbetrags. Für die Serie ist somit die Bezahlung von mindestens der VR-Pauschale für das zweite Halbjahr zu tätigen.

Pos Fahrer Team Gesamt Streichpunkte Diff Strafen Konto Straffrei Anz. Rennen Wins T5 T10
- 1 (1) Klaus Schulze Impact Racing Team 1645 130 3 3 0 36 14 30 31
- 2 (2) Robert Wiesenmüller Impact Racing Team 1606 144 -39 0 0 11 33 5 31 33
- 3 (3) Jan Tröstrum Impact Racing Team 1605 0 -40 0 0 10 30 7 27 30
- 4 (4) Christoph Spiller CR-Motorsport 1354 236 -291 9 0 4 36 1 12 35
- 5 (5) Robert Winkler 3Nations 1328 187 -317 14 2 1 36 1 18 32
- 6 (6) Lars Hinrichs CR-Motorsport 1186 174 -459 7 0 6 36 1 5 22
- 7 (7) Thorben Kexel HuK Motorsport 2 1073 0 -572 21 20 1 30 3 12 22
- 8 (8) Jonas Hillert Impact Racing Team 2 1054 0 -591 20 0 4 33 0 1 16
9 (11) René Wagner Letz-Sim Racing Team 2 996 36 -649 14 3 1 33 0 2 15
10 (9) Johannes Simon HuK Motorsport 1 956 0 -689 11 11 1 21 2 14 18
11 (13) Alex Hummler HuK Motorsport 1 945 0 -700 0 0 10 30 0 1 9
12 (10) Ronny Fiebig Pistonspeed Racing 934 0 -711 34 34 (!) 0 27 0 5 21
13 (14) Alex Stiene CR-Motorsport 930 0 -715 13 0 4 30 0 0 10
14 (12) Andreas Meyer Ü50 881 0 -764 10 0 7 30 0 1 6
15 (16) Stefan Ahlers Kein Team 797 0 -848 5 3 0 18 1 11 17
16 (15) Franz Mayr 3Nations 716 0 -929 38 0 2 18 1 6 13
- 17 (17) Peter Lupfer Pistonspeed Racing 647 0 -998 2 0 2 27 0 2 8
- 18 (18) Rene Hoogenhout Letz-Sim Racing Team 2 605 0 -1040 0 0 9 27 0 0 1
- 18 (18) Maurice Hoogenhout Letz-Sim Racing Team 2 605 0 -1040 1 1 1 24 0 0 1
- 20 (20) Nico Drews Pistonspeed Racing 599 0 -1046 3 0 5 21 0 0 3
- 21 (21) Gabriel Fürstner Ü50 471 0 -1174 6 0 4 21 0 1 4
- 22 (22) Jochen Kiesekamp Kein Team 351 0 -1294 14 0 3 18 0 0 1
- 23 (23) Jan Sörensen RoR Performance 286 0 -1359 6 6 0 12 0 0 0
- 24 (24) Gernot Blasi Hoffmann Motorsport 270 0 -1375 7 0 2 9 0 0 2
- 25 (25) Mike Hoffmann Hoffmann Motorsport 266 0 -1379 40 40 (!) 0 9 0 0 6
- 26 (26) Dominik Schröder Impact Racing Team 2 255 0 -1390 24 24 (!) 0 9 0 1 3
- 27 (27) Oliver Emrath RoR Performance 167 0 -1478 7 7 1 6 0 0 0
- 28 (28) Sven Seefeld Letz-Sim Racing Team 149 0 -1496 6 0 2 9 0 0 0
- 29 (29) Pascal Herbig RoR Performance 98 0 -1547 0 0 1 3 0 0 1
- 30 (30) Yves Lederle Letz-Sim Racing Team 46 0 -1599 0 0 1 3 0 0 0
- 31 (31) Gero Mulkau Kein Team 42 0 -1603 0 0 1 3 0 0 0

SERVER

0 / 104
virtualracing.org #4 LSM
Training 1Silverstone Endurance
0 / 46
virtualracing.org #6 BTCC
Training 1England - BrandsHatch
0 / 104
virtualracing.org #P1 BTCC
Training 1Brands Hatch GP
0 / 104
virtualracing.org #P2 IR18
Training 1Grand Prix Course
0 / 104
virtualracing.org VRES L
TesttagNuerburgring -- rF2LN 24h
0 / 104
virtualracing.org VRES T
TesttagNuerburgring -- rF2LN 24h
0/32
virtualracing.org#11 FAC VIP Training
Trainingunknown - unknown
1/22
virtualracing.org#32 ALTER TargaFlorio
Trainingunknown - unknown