iRacing bei der VR

Willkommen im iRacing-Bereich der VR. iRacing ist eine Rennsimulation die Wert auf höchsten Realismus setzt. In der VR habt ihr daher natürlich auch die Möglichkeit euch in mehreren Ligen zu messen. Für die Oval-Fans bietet die VR momentan das Oval Development Program (ODP) an. Im Road-Bereich könnt ihr die GT Sprintserie und den Formula Renault Cup teilnehmen.

Das Oval Development Program, kurz ODP, wurde ins Leben gerufen, um Oval- bzw. Stockcar-Interessierten den Einstieg in diese faszinierende Simulations-Rennsparte zu erleichtern. Es gibt unserer Erfahrung nach viele Fahrer im deutschsprachigen Raum, die sich für den Ovalbereich interessieren und im Rahmen ihrer iRacing-Tätigkeit mal reinzuschnuppern beginnen. Und dann auch immer wieder frustriert und ohne echte Anlaufstelle für ihre Probleme das Handtuch werfen.

Und hier wollen wir gerne einhaken. Dazu haben wir die Idee eines Oval Developent Program geboren, also eine Art Anlaufstelle und Fortbildungshilfe für Oval-Interessierte.

 

Die GTSeries, kurz GTS, ist die langjährige GT3-Meisterschaft im
iRacing-Bereich. Sie bietet packende Rennen mit fünf aufregende
Fahrzeuge der GT3-Klasse: BMW Z4 GT3, Ford GT GT3, McLaren
MP4-12C GT3, Mercedes AMG GT3 & Audi R8 LMS. Dazu ein Abwechslungs-
reiches Rennformate, vom Sprintrennen, Endurance-Rennen bis hin zu
Team-Events ist alles dabei.

 

Die Formula Renault Series ist noch eine sehr junge Serie im iRacing VR-Bereich. Gefahren wird, wie der Name schon verlauten lässt, mit dem Formula Renault 2.0. Diese Serie kann als Einstieg in die Open-Wheeler Rennen angesehen werden, d.h. auch Einsteiger sind gerne in der Serie gesehen. Die 2x 20 Minuten Rennen sorgen für viel Action auf der Strecke und große Abwechslung..